Der Infrarotstrahler mit Italienischem Design

Haben sie schon einmal einen schönen Infrarotstrahler zu gesicht bekommen?

Die Firma Phormalab hat sich gefragt warum es nicht möglich sein sollte einen effizienten und schönen Infrarotstrahler zu bauen. Aus dieser Idee heraus entwickelten sie den Infrarotstrahler Hotdoor- Leistungstark und mit Italienischem Design.

Hotdoor – einer der schönsten Heizstrahler der Welt

Infrarotheizstrahler werden immer bekannter. Dies liegt vor allem auch daran, dass Gas-Pilze aufgrund der hohen Entzündungsgefahr immer mehr verboten werden. Die Infrarotstrahler bieten für den gleichen Bedarf eine bessere und sichere Lösung.

Das Neue an den Hotdoor-Heizstrahlern ist das aussergewöhnliche Design. Zwar bieten viele Anbieter, wie z.B. Burda, sehr ansehnliche Modelle an. Der Hotdoor ist ihnen jedoch allen überlegen. Dies liegt wohl vor allem daran, dass sich der italienische Designer Antonio Di Chiano intensiv mit dem Aussehen dieses Infrarotstrahlers beschäftigt hat. Das Phänomen, dass sich Designer nun auch auf die Entwicklung von Infrarotstrahlern konzentrieren ist durchaus zu begrüssen und zeugt von einem grossen Aufschwung der nützlichen Wärmelieferanten.

Die Modelle von Hotdoor sind in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich. Dazu kommt die Möglichkeit das Gerät zu stellen oder an Decke und Wand zu montieren, ohne dabei das schöne Design zu beeinträchtigen.

Die Produkte von Hotdoor sind selbstverständlich wetterfest und können somit auch im Freien eingesetzt werden.

Obwohl das Design im Fokus der Hersteller liegt, hat man keinesfalls bei den „inneren Werten“ des Geräts gespart. Die Hotdoor Modelle sind alle äusserst energieeffizient und leistungsstark.

Die Montage und Inbetriebnahme muss von einer Fachperson (Elektriker) vorgenommen werden, da eine Direktverkabelung nötig ist.

Versüssen Sie sich also den Aufenthalt im Freien und verlängern Sie Ihren Abend mit Freunden, ohne dass eine unangenehme Kälte diesen frühzeitig beendet. Die Infrarotstrahler bieten primär Wärme, das Design lässt sie aber auch, wenn sie nicht im Betrieb sind, als interessante Dekoration erscheinen.